Bibliographie

BIBLIOGRAFIEFritz Gruber

der Arbeiten von Dr. phil. Mag. phil. Fritz Gruber (ohne die laufenden Kurzbeiträge in diversen Publikationsorganen, z. B. „Gasteiner Rundschau“, „kultur passiert“ ,  „Gasteiner Museumsboten“)

„MGSL“ steht für „Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde“

…………………………………………………………

Fritz Gruber, Eingehende Richtigstellungen zum fehlerhaften Artikel (über Weitmoser) in den „Pongauer Nachrichten“ vom 23. Mai 2019, in: Der Gasteiner Museumsbote, Ausgabe Herbst 2019, S. 13-15.

Ders., Die Perchten. Historischer Mythos und moderne Realisierung. Essay zu den Gasteiner Perchtenumzügen. Bad Hofgastein (Hrsg. Kulturverein „Ladislaus“) 2018, 25 S.

Ders., Gold unter Gletschereis. Der alpine Edelmetallbergbau in den Hohen Tauern und die sogenannte „Vergletscherungstheorie“. [Anhang: Klimadaten ab 1501], Bad Hofgastein (Hrsg. Montanverein „Via Aurea“), 2018,  110 S.

Ders.,  Die Weitmoser und ihr Edelmetallbergbau in den Hohen Tauern. Mit Bibliografie und Index. Bad Hofgastein (Hrsg. Montanverein „Via Aurea“), 2017, 494 S.

Ders., Vom Gold zum Radon-Heilstollen: Niedergang und Neuanfang des Edelmetallbergbaus in den Hohen Tauern zwischen dem 16. und dem 20. Jahrhundert, in: Der Anschnitt, Bochum 2016/I, S. 14-34.

Ders., 200 Jahre Gastein bei Österreich – ein Überblick, in: Gasteiner Rundschau 2016/I, S. 2-9.

Ders., Edelmetallbergbau in den Hohen Tauern. Anfänge, Aufschwung und Blüte – ein Überblick, in: Stöllner, Thomas/Oeggl, Klaus (Hg.): BERGAUF BERGAB 10.000 Jahre Bergbau in den Ostalpen, Bochum 2015, S. 565-570.

Ders., Das Gold der Fugger. Gastein und Rauris – Bergbau der Fugger im Salzburger Land, context Verlag Augsburg 2014.

Ders., Mosaiksteine zur Geschichte Gasteins und seiner Salzburger Umgebung. Bergbau – Badewesen – Bauwerke – Ortsnamen – Einzelschicksale – Chronologie. Bad Gastein (Eigenverlag des Rotary Clubs Bad Gastein) 2012, 526 S.

Ders., Die Gründe für den Niedergang des Edelmetallbergbaues in den Hohen Tauern, 1560-1600, in: res montanrum 56 (Jubiläiums-Festschrift zum 50-jährigen Bestand des Montanhistorischen Vereins für Österreich), Leoben 2012, S. 245-282.

Ders., Freispruch für die Gletscher: Unschuldig am Niedergang des Goldbergbaues in den Hohen Tauern, in: MGSL 150 (2010), S. 227-261.

Ders., Christoff Weitmoser als bedeutendster Vertreter des Salzburger Privatgewerkentums, in: MGSL 149 (2009), S. 31-54.

Ders., Dipl.-Ing. Dr. techn. Karl Imhof (1873 – 1944) und sein Wirken im Nassfelder Goldbergbau, in: res montanarum. Zeitschrift des Montanhistorischen Vereins für Österreich, Sonderband November 2008: Biographisches zu bekannten und unbekannten Montanisten, S. 58 – 68.

Ders., Die historische Salzburger Bergmannssprache. Maschinschriftliches Manuskript, 2007, 240 S., eine Publikation ist vorgesehen.

Ders., Der Edelmetallbergbau in Salzburg und Oberkärnten bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Mining for Gold and Silver in Salzburg and Upper Carinthia until the Beginning of the 19th Century, in: Paar/Günther/Gruber (Hg.), Das Buch vom Tauerngold, Pustet Salzburg, 2006, S. 193 – 359. (2., wesentlich erweiterte Auflage des „Schatzkammer“-Buches, 2000.)

Ders., Altböckstein und die jüngere Geschichte der Tauerngoldproduktion. Zweite, mit neuen Beiträgen von F. Gruber sowie solchen aus dem Nachlass von K. Imhof erweiterte Auflage, hgg. vom Montanverein Altböckstein unter Herbert Gruber und Michael Hemm (=Böcksteiner Montana 1), Böckstein 2005.

Ders., Das Raurisertal. Gold und Silber. Bergbaugeschichte, Rauris 2004, 256 S.

Ders., Einige Ausdrücke des Montanwesens in etymologisch-sprachgeschichtlicher Sicht, in: res montanarum 34/2004 (Festschrift für Günter B.L. Fettweis, hg. von Hans Jörg Köstler), Leoben 2004, S. 101-112.

Ders., Die bergmännische Lehenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Salzburger Reviere von Gastein und Rauris, in: Bericht über den 23. Österreichischen Historikertag in Salzburg, 24. bis 27. September 2002, S. 626 – 647.

Ders., Knappenalltag in alter Zeit, in: Tauerngold. Vorträge der montangeschichtlichen Tagung 1976 in Bad Gastein (=Böcksteiner Montana 2), 2. vermehrte Auflage, hgg. vom Verein Montandenkmal Altböckstein (Vorstand: H. Haussteiner, H. Gruber, M. Hemm, D. Huber), Böckstein 2003, S. 9-31.

Ders., Der Bergbau am Hohen Bockhart als „Staatsbetrieb“, 1616-1711/12, in: MGSL. 143 (2003), S. 195-217.

Ders., Die Bergwerksreviere im Bockharttal bis ins 17. Jahrhundert, in: MGSL. 142 (2002), S. 251-265.

Ders., Kleine Beiträge zur Salzburger Natur-Geschichte, in: Salzburg Archiv 28, Salzburg 2002, S. 25 – 56.

Ders. und Walter Strobl, Floristisches aus dem Gasteiner Tal, III, in: MGSL 142 (2002), S. 409-414.

Ders., VIA AUREA (Hg. Walter Wihart): Wege des Tauerngolds. Säumer und Wanderwege. Bildband mit Textbeiträgen von F. Gruber. Bad Hofgastein-Schwarzach 2002.

Ders., Die Entstehungsgeschichte der Reviere im Bockharttal, Gastein, in: Sammelband Ammerer G. und A. St. Weiß (Hg.): Das Tauerngold im europäischen Vergleich. Archäologische und historische Beiträge des Internationalen Kongresses in Rauris vom 7. bis 9. Oktober 2000, MGSL 141 (2001), S. 113-130, Salzburg 2001.

Ders., Montanhistorisches auf dem Weg zum Hohen Sonnblick, in: Erika Scherer (Hg.), Auf dem Weg zum Hohen Sonnblick, Rupertusverlag Schwarzach i. Pg., 2000, S. 55 – 97.

Ders., Der Edelmetallbergbau in Salzburg und Oberkärnten bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, in: W. Günther und W. Paar (Hg.), Schatzkammer Hohe Tauern. 2000 Jahre Goldbergbau, Salzburg.-München 2000, S. 141-276.

Ders., Die Gasteiner Badekur zur Kaiserzeit, in: Salzburg Archiv 26, 1999, S. 239 – 255.

Ders., und Walter Srobl, Floristisches aus dem Gasteiner Tal, II, in: MGSL 138 (1998), S. 591-600

Ders., Salzburg’s „Silberhandel“ and silver mining. A historical survey, in: Luciano Brigo e Marco Tizzoni (Hg.)(H(Hg.), Mount Calisio and the Silver Deposits in the Alps from Ancient Times till the XVIII Century. Mines, History and links with the central european mining tradition. Atti del Convengo europeo promosso e organizzato dai comuni di Civezzano e Fornace e dalla Sat Societa alpinisti trentini – Sezione di Civezzano, Trento 1997, S. 129 – 137.

Ders., Der Kupferbergbau im Wolfbachtal und andere Bergwerke im Berggerichtssprengel von Lend, in: MGSL 135 (1995), S. 605 bis 622.

Ders., Die Entwicklung des Heilbades in der Gastein bis in das 16. Jahrhundert, in: Dopsch H.und P.F. Kramml (Hg.), Paracelsus und Salzburg. Vorträge bei den Internationalen Kongressen in Salzburg und Badgastein anläßlich des Paracelsus-Jahres 1993 (=14. Ergänzungsband der MGSL), Salzburg 1994, S. 499 bis S. 516.

Ders. und Walter Strobl, Floristisches aus dem Gasteiner Tal, in: MGSL 134 (1994), S. 657 – 663.

Ders., Gastein und Paracelsus, in: Dopsch H., Goldammer K., und P.F. Kramml (Hg.), Paracelsus (1493-1541), „Keines andern Knecht…“ (=Tagungsband), Salzburg 1993, S. 115 – 124.

Ders., Spezifische Formen der Arbeitsorganisation im Salzburger Bergbau zu Beginn des 16. Jahrhunderts, in: Dopsch H., Goldammer K., und P.F. Kramml (Hg.), Paracelsus (1493-1541), „Keines andern Knecht…“ (=Tagungsband), Salzburg 1993, S. 319 – 324.

Ders., Bergbaubedingte Umweltprobleme zur Zeit des Paracelsus, in: Dopsch H., Goldammer K., und P.F. Kramml (Hg.), Paracelsus (1493-1541), „Keines andern Knecht…“ (=Tagungsband), Salzburg 1993, S. 333-339.

Ders., Die hochalpinen Straßenreste aus mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Sicht, in: Lippert A. (Hg.), Hochalpine Altstraßen im Raum Badgastein-Mallnitz (= Böcksteiner Montana 10), Wien 1993, S. 277 – 312.

Ders., Unser Land im Bild: Das alte Gastein, Verlag Rauter, St. Johann/Pg., 1993. (180 ausführlich kommentierte Bildreproduktionen zur Geschichte Gasteins)

Ders., und Walter Strobl, Flurnamen des oberen Gasteiner und Rauriser Tals als Zeugen historischer Baumvorkommen, in: MGSL 132 (1992), S.425 – 445.

Ders., Der Seidlwinkel und der Rauriser Bergbau, in: Koller F. (Hg.), Das Rauriser Tauernhaus 1491-1991, Salzburg 1991, S. 77 – 92.

Ders., Artikel „Salzburger Bergordnungen“, in: Ruh K. et alii (Hg.), Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, Bd.8, Berlin – New York 1991.

Ders., Die frühe Geschichte Lends. Ein Beitrag zur Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Edelmetallgewinnung, in: Pfeiffenberger-Scherer E. (Hg.), Lend/Embach – eine Gemeinde im Wandel der Zeit, Lend 1991, S. 23 – 88.

Ders., Die frühe Geschichte Embachs, in: Pfeiffenberger-Scherer E. (Hg.), Lend/Embach – eine Gemeinde im Wandel der Zeit, Lend 1991, S. 236 – 246.

Ders. und Karl-Heinz Ludwig, Der Edelmetallbergbau, in: Heinz Dopsch und Hans Spatzenegger, Geschichte Salzburgs. Stadt und Land, Bd. II/ 4.Teil, Salzburg 1991, S. 2595-2629.

Ders., Der Bergbau im Gemeindegebiet von St. Veit, in: Karin Lindenthaler, Heimatbuch St. Veit. Unsere Marktgemeinde einst und jetzt, St. Veit 1991, S. 43 – 52.

Ders., Montanhistorische Notizen zur Gadauner Grundalm, in: MGSL 130 (1990), S. 759 – 790.

Ders., „…sind schneelose Winter eingefallen“. Schneeprobleme in früheren Jahrhunderten, in: gastein aktuell, Februar 1990.

Ders., Die Strochner-Stiftung anno 1489 und die ältere Geschichte des Armenbadspitals in Badgastein, in: Festschrift 500 Jahre Badehospiz Badgastein, zugleich Nr. 99 der Landespressebüroserie „Salzburger Dokumentationen“, Salzburg 1989, S. 11 – 79.

Ders., Aus der Vergangenheit der Pfarre Badgastein, in Sammelband: Die Kirche St. Nikolaus zu Badgastein, Bad Gastein 1989, S. 25 – 88.

Ders., Die Salzburger Bergwerksreformation von 1591. Veränderungen der Arbeitsverfassung in der Konjunkturabschwungsphase, in: Sammelband der Vorträge zur internationalen Tagung vom 28. September bis 2. Oktober 1987 in Bad Gastein zum Thema „Bergbau und Arbeitsrecht. Die Arbeitsverfassung im europäischen Bergbau des Mittelalters und der frühen Neuzeit“, VWGÖ Wien 1989, S. 365 – 384.

Ders., Badgastein zur Zeit des Biedermeier, Schriftenreihe des Gasteiner Museum, Bad Gastein 1988

Ludwig K.-H. und F. Gruber, Gold- und Silberbergbau im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Das Salzburger Revier von Gastein und Rauris, Böhlau Köln-Wien 1987, 400 S. (Forschungsprojekt, finanziert von der Stiftung Volkswagenwerk)

Ders., Rauriser Berg- und Großflurnamen, in: Kulturwertekatalog Marktgemeinde Rauris (Publikationen des Salzburger Instituts für Raumforschung), Salzburg 1987, S.94 – 97.

Ders., Gastein und die Literatur (=Festschrift zum 50-jährigen Bestandsjubiläum des Gasteiner Museums 1936 bis 1986), Bad Gastein 1987, 64 S.

Ders., Der Bergbaubetrieb in den Salzburger Revieren zur Paracelsuszeit, in: Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung 22, 1984, S. 153 – 162.

Ders., Gasteiner Miszellen. Beiträge zur Geschichte, Literaturgeschichte und Namenkunde (= Böcksteiner Montana 7), Leoben 1984, 94 S.

Ders., Die Namen der Badgasteiner Hausberge, in: Festschrift 100 Jahre Alpenverein Badgastein, Bad Gastein 1983, S. 16 – 22.

Ders., und Karl-Heinz Ludwig,Salzburgs „Silberhandel“ im 16. Jahrhundert (=Böcksteiner Montana 3), Leoben 1980.

Ders., Die Edelmetallausbringung aus den Gasteiner Fronerzen von 1525, in: Der Anschnitt 35/6 , Bochum 1983, S. 23 – 43.

Ders., Böcksteiner Exkursionsführer für Mineralienfreunde (= Sonderband der Böcksteiner Montana), Leoben 1983, 18 S.

Ders., und Karl-Heinz Ludwig, Salzburger Bergbaugeschichte. Ein Überblick, Pustet Salzburg-München 1982, 140 S.

Ders., Die Toponymie der Tauernlandschaft von Gastein und Rauris, ungedruckte Lehramtsarbeit, Institut für Germanistik in Salzburg, 1982 (bei Univ.-Prof. Dr. Ingo Reiffenstein), 196 S.

Ders., Der Bergbaubetrieb in den Salzburger Revieren zur Paracelsuszeit, in: Salzburger Beiträge zur Paracelsusforschung 22 ( 1981), S. 153-162.

Ders., Historische Bemerkungen zur Stollenbautechnik im Bundesland Salzburg, in: Böcksteiner Montana 5 (1981), Leoben, S. 33-43.

Ders., Altböckstein und die jüngere Geschichte der Tauerngoldproduktion (= Böcksteiner Montana 1), Leoben 1979.

Ders., Lawinenschutzanlagen als Produkt des hochalpinen Bergbaus, in: Technikgeschichte 44/3, Düsseldorf 1977, S. 203 – 212.

Weiters:

Ders. Ca. 180 Artikel in Zeitungen und Zeitschriften, z.B. Salzburger Nachrichten, Nationalparkschriften, Gasteiner Rundschau, gastein aktuell, Badgasteiner Bade-Blatt, „Der Anschnitt“ (Bochum), „Tauriska“, Zeitschrift „Berge“, Zeitschrift des Österreichischen Alpenvereins, Mitteilungsblatt der „Via aurea“ usw.

Ders., Zahlreiche Buchrezensionen z.B. in den MGSL (Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde) und in „Der Anschnitt“

Ders., Wanderführer für die Gasteiner Bergbahnen (Stubnerkogel, Graukogel, Schlossalm)

Museumsführer für das Böcksteiner Montanmuseum und das Gasteiner Museum

Museumsführungen, „Historische Wanderungen“, „Botanische Wanderungen“

Ders., Rund 1 000 Seiten buchstabengetreue Transkription zweier Handschriften in Maschinschrift und dazu historisches Wörterbuch der Fachausdrücke. Es geht um das Kleine Rauriser Berggerichtsbuch (1509 bis 1524) und das Große Rauriser Berggerichtsbuch (1509 bis 1537), beide Handschriften zusammen rund 1 000 Seiten, dann herausgegeben und kommentiert von Karl-Heinz Ludwig in den Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik, Bd. 167 und Bd. 168, Stuttgart 1986 und 1989.

Herbar mit ca. 6000 Blättern mit gepressten Exemplaren, dazu umfangreiche Sammlung von Pflanzenbildern.

Ders., Umfangreiches Manuskript mit Fundstellenangaben aus den Hohen Tauern, für das Gasteinertal so detailreich, wie es sonst für keine Örtlichkeit vorhanden ist, daher hoher wissenschaftlicher Wert auch für künftige Forschungen zur Weiterentwicklung der Vegetation (Klimawandel!).

Homepage – mit Verzeichnis seiner wissenschaftlichen Arbeiten